eurotec-prodotto-1.jpg
Eurotec srl

Rekuperation mit Hochleistungs-Wärmetauscher

  • Home
  • Rekuperation mit Hochleistungs-Wärmetauscher

.Intelligente Energie-Rekuperation

Die Anforderungen an die Technologien für Klimaanlagen sind ebenso anspruchsvoll wie die technischen Konstruktionskonzepte. Moderne Klimaanlagen sollten nachhaltig im Sinne der Ressourcen und effizient im energetischen Sinne sein. Mit dem Ziel, den Energieverbrauch langfristig auf ein Minimum zu reduzieren, ohne den Komfort zu opfern. Die Einhaltung sämtlicher Gesetze, Richtlinien und Regelungen ist das Maße für alle Dinge.

Das klassische System mit geschlossenem Kreislauf und relativ geringer Effizienz wurde mit Hilfe einer optimierten Auswahl der Komponenten für eine leistungsfähige Rekuperation von Energie und niedrige Druckverluste auf der Luftseite weiterentwickelt.
Das innovative System bietet eine hochgradig leistungsfähige Technologie für die Rekuperation von Energie in den zirkulären Netzen für Zufuhr- und Abluftsysteme, die räumlich getrennt sind.

In einem geschlossenen Kreislauf wird eine Mittlerflüssigkeit über eine Pumpe zwischen zwei oder mehr hochleistungsfähigen Wärmetauschern zur Zirkulation gebracht. Die von dem wärmeren Luftfluss an einen Wärmetauscher abgegebene Wärme wird von der Mittlerflüssigkeit zum anderen Wärmetauscher transportiert und von diesem an den kälteren Luftfluss abgegeben. Dieses System ermöglicht so die Rekuperation der Wärme von mehreren, voneinander entfernten Quellen und es besteht keine Notwendigkeit, die Immissionsluftaufnahme und die Abgabe der Abluft nahe beieinander anzuordnen. Dank der vollständigen physischen Trennung zwischen den zwei Flüssen und dem daraus folgenden Ausschluss jeglicher Verunreinigung sind diese Systeme für Anwendungsbereiche wie Krankenhäuser, OP-Säle, Reinräume, Labore und im Lebensmittelbereich geeignet, wo sehr hohe Hygieneanforderungen gelten. Sie eigenen sich aber auch im Rahmen der Industrieluft-Technologien für die Rekuperation von Energie aus Prozesswärme und für die Rekuperation von Energie aus Abgasen.

Über unser hydraulisches System Flowbox wird die im Luftfluss enthaltene Energie auf den anderen Luftfluss übertragen. Außerdem kann die für viele Funktionen verwendbare Heiz- oder Kühlenergie in die Flowbox geleitet werden. Der Auswahl der Energiequellen sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Insbesondere verbessern erneuerbare Energiequellen die Effizienz in erheblichem Maße. Um beste Effizienz zu erzielen, haben wir nicht nur in Bezug auf Energieeffizienz hochgradig optimierte Komponenten. Mit unserem Kontrollsystem haben wir auch ein intelligentes Kontrollsystem für das Netzwerk und die Überwachung aller einzelnen Komponenten. Mit unserem Kontrollsystem optimieren wir die Effizienz, reduzieren aber langfristig auch die Kosten.

Energie in Bewegung.

Unser Hydraulikmodul ist ein System, das mit allen Einzelheiten ausgestattet ist, um einen Betrieb mit hoher Effizienz in Bezug auf die Energieeinsparung zu gewährleisten. Alle Komponenten werden auf der Grundlage von Energiekriterien ausgewählt:

  • Pumpen mit kontrollierter Geschwindigkeit mit Frequenzumformer und optionaler Redundanzpumpe
  • Wärmetauscher für eine zusätzliche Lieferung von Wärme und Kälte aus diversen Energiequellen
  • Adiabate Luftkühlung (in der Abluft)
  • Wärmepumpe
  • Sämtliche erforderlichen Anschlüsse wie: Abschaltventile, Kontrollventile, Überdruck-Sicherheitsventile, Drucküberwachung, automatische Zufuhr, Flussmonitor, Schmutzfilter, Wärmemesser, Druckmesser, Thermometer, Gefrierschutz
  • Komplette Rohrsysteme: verzinkt, Edelstahl oder Kupfer, optionale Isolierung mit Blechverkleidung
  • Steuerschrank mit montierter und verkabelter Steuerung
  • Rahmen als Grundlage für den Einbau aller Komponenten
  • Schallgedämmte Struktur (fakultativ)
  • Witterungsbeständige Struktur (optional)

Alle Komponenten werden nach dem jeweiligen Bedarf und den Notwendigkeiten dimensioniert und installiert.

Die flexible Übertragung der Wärme

Mit unseren drei erhältlichen Rundrohr-Geometrien sind wir in der Lage, eine sehr große Vielfalt an Anwendungen in puncto Leistungen, Energieeffizienz, Dimensionen und Hygiene abzudecken.

Maximale Flexibilität: die optimale Geometrie für jede Anwendung. Die Ausarbeitung und korrekte Berechnung der Wärmetauscher für die Rekuperation gehören zu unseren Hauptkompetenzen.
Serienmäßig bestehen unsere Wärmetauscher aus Kupferrohren, die fest mit Aluminiumlamellen zur mechanischen Ausdehnung verbunden sind. Für kritische Anwendungsbereiche designen wir diverse Systeme aus korrosionsbeständigen Beschichtungen und Materialien (einschließlich Edelstahl).
Zur Gewährleistung einer höheren Effizienz haben unsere Wärmetauscher einen zu 100 % gegenstromigen Kreislauf. Dieser Kreislauf ist ungeachtet des unkonventionellen Designs dank gekrümmten Entlüftern und Sammelkollektoren komplett frei von Luft.

Der intelligente Druckverlust

Neben der Vielfalt an Geometrien mit Rundrohren haben wir eine spezielle Geometrie mit Ovalrohr für Kreislaufsysteme. Die Vorteile liegen in dem geringen Druckverlust auf der Luftseite und der besseren Nutzung der gegebenen Oberfläche des Wärmetauschers. Demzufolge kann der Wärmetauscher mit Ovalrohren von geringerer Größe als ein Wärmetauscher mit Rundrohren sein und dennoch dieselbe Leistung bieten. Das hat den Vorteil, dass der Wärmetauscher weniger Installationsfläche benötigt. Der geringere Druckverlust auf der Luftseite reduziert die Betriebskosten für den Ventilator. Auf der anderen Seite können die Leistungen des aus einem Kreislauf bestehenden Systems im Zuge einer Umstrukturierung des Systems erhöht werden, indem der Wärmetauscher mit Rundrohr durch einen Wärmetauscher gleicher Größe mit Ovalrohr ersetzt wird.

Vorplanung

Das Kontrollsystem wird jedem Anspruch gerecht und wurde speziell für Anwendungen der Lufttechnologie entwickelt. Das Kontrollsystem kann mit Web-Systemen verknüpft werden; die speziell hierfür entwickelte Software ist optimal auf die Kontrolldaten abgestimmt. Die Inbetriebnahme kann sehr einfach, ohne jede Art von Programmierung, erfolgen. Die Software wird mit Hilfe von ftb oder usb auf den Controller in der Fabrik hochgeladen. Sie enthält alle erforderlichen Parameter und kann zur späteren Konfiguration auf einer SD-Karte gespeichert werden. Das ermöglicht die Personalisierung der Anwendung ohne PC. Die Anwendung für das Gerät mit programmierbarer Kontrolle ermöglicht eine optimale und personalisierte Einstellung der Software. Der Vorgang kann direkt auf dem Controller erfolgen, in den bereits ein Touch-Display integriert wurde.